Der Kauf der ersten Sexpuppe ist für die meisten Menschen eine große Ausgabe. Die meisten Käufe werden über das Internet getätigt, was es schwierig macht, eine gute Wahl zu treffen. Auf den Bildern sehen Puppen oft sehr glatt und gleich aus, aber die Preise variieren zwischen € 500 und € 10.000. In diesem Artikel versuche ich zu erklären, warum es so große Unterschiede gibt und worauf beim Kauf zu achten ist.

Länge

Die Länge einer Sexpuppe hat den größten Einfluss auf den Preis. Das liegt daran, dass die meisten Puppen in Asien hergestellt und den ganzen Weg nach Europa transportiert werden. Puppen bis zu einer Länge von ca. 120 cm passen oft in Standardverpackungen und sind daher relativ preiswert. Alles, was darüber hinausgeht, ist oft teuer zu versenden. Besonders die Puppen über 150 cm sind für die meisten Unternehmen zu groß zum Transportieren, was den Preis erhöht.

Auswahl der Materialien

Obwohl Sexpuppen auf Fotos oft gleich aussehen, werden viele verschiedene Materialien dafür verwendet. Bis zu einem Preis von etwa 500 € handelt es sich oft um aufblasbare Puppen. Zwischen € 500 und € 1000 werden oft die kleineren Puppen aus minderwertigem TPE zum Verkauf angeboten und ab € 1000 beginnen die echten TPE-Puppen.

Das Tückische an Puppen aus TPE ist, dass es davon mehrere Sorten gibt. Die billigeren Sexpuppen beinhalten oft eine etwas steifere Sorte, die viel Pflege erfordert. Die teureren Marken wie WM, SY, JY und DutchDoll verwenden eine geschmeidige und weichere Variante, die sich eher wie echte Haut anfühlt. Obwohl man den Unterschied deutlich spüren kann, ist er nicht immer sichtbar.

Original oder Fälschung

Viele Lieferanten liefern Puppen, die sich an anderen Modellen orientieren. Häufig werden jedoch Bilder des Originalmodells verwendet. Achten Sie immer darauf, dass die Marke auf der Website deutlich erwähnt wird und dass es auf der Website gute Rezensionen gibt. Lesen Sie für diese Produkte auch diesen Artikel.

Make-up

Wenn nicht ausdrücklich erwähnt wird, dass eine Puppe mit semi-permanentem Make-up geliefert wird, ist dies oft nicht der Fall. Oft brauchen die Hersteller viel Zeit, um das Make-up richtig aufzutragen, was den Preis etwas höher macht. Wenn Sie selbst geschickt mit Make-up umgehen können, können Sie damit manchmal etwas sparen.

Perücke

Obwohl im untersten Preissegment Perücken minderer Qualität im Umlauf sind, gibt es keinen großen Qualitätsunterschied bei den Modellen zwischen € 1.000 und € 3.000. Der Preis dieser Perücken lässt sich daher in der Regel vergleichen.

Brüste

Bei einigen teureren Modellen sind die Brüste innen hohl. Dadurch fühlen sich die Brüste realistischer an und das Gesamtgewicht der Puppe wird reduziert.

Schlussfolgerung

Welche Preiskategorie am besten zu Ihnen passt, hängt ganz von Ihren Wünschen und Ihrem Budget ab. Mögen Sie eine kleine Puppe oder eine große Puppe? Gefällt Ihnen ein qualitativ hochwertiges TPE, oder können Sie auch mit einer geringeren Qualität leben? Ich empfehle Ihnen, immer darauf zu achten, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen. Lassen Sie sich umfassend informieren und lesen Sie immer die Rezensionen über einen Webshop. Dies ist beispielsweise auf dollsbook.com oder thedollforum möglich. Natürlich können Sie jederzeit ein stationäres Geschäft besuchen, um die Puppe in echt zu bewundern.

DutchDoll versucht, den bestmöglichen Preis/die bestmögliche Qualität zu liefern. Da wir einige der Standardmodelle in einer Größe von 148 cm und 170 cm liefern, können wir die Entwicklungskosten niedrig halten. Zur Begrenzung der Variation haben wir uns auch dafür entschieden, alle Puppen als Vollausstattung anzubieten. DutchDoll positioniert sich preislich im mittleren Segment, ist aber in Qualität und Realismus vergleichbar mit z.B. WM-, SY- oder JY-Puppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.