Wie lang ist die Lebensdauer einer Sexpuppe?

Die Lebensdauer einer Sexpuppe aus thermoplastischem Elastomer (TPE) ist viel länger als die einer herkömmlichen aufblasbaren Puppe. Wie lange hält eine Sexpuppe tatsächlich und wovon hängt das ab?

Was die genaue Lebensdauer einer Sexpuppe ist, ist keine leicht zu beantwortende Frage. Wie lange eine Sexpuppe hält, ist von Sexpuppe zu Sexpuppe unterschiedlich und hängt von der Marke, der Qualität der Materialien und der Verwendung/Pflege durch den Käufer ab.

Qualität des TPE
Die letztendliche Lebensdauer einer Sexpuppe hängt stark von der Qualität des TPE (thermoplastisches Elastomer) ab. Die genaue Zusammensetzung und Qualität des TPE variiert von Anbieter zu Anbieter. Dutchdoll zeichnet sich durch die Verwendung eines Premium-Mix TPE aus. Diese spezielle TPE-Zusammensetzung garantiert eine lange Lebensdauer. Bei normaler und guter Pflege können Sie jahrelang Freude an unseren Modellen haben. Aus diesem Grund geben wir standardmäßig 2 Jahre Garantiee auf unsere Modelle.

Nutzungsbedingungen
Ein wichtiger Faktor für die Lebensdauer einer Sexpuppe sind die Bedingungen, unter denen die Puppe benutzt wird. Im Allgemeinen gilt: Je häufiger eine Sexpuppe benutzt und bewegt wird, desto schneller nutzt sie sich ab und desto weniger lange hält sie. Wie bei jedem Produkt unterliegen alle Teile einer Sexpuppe der Abnutzung und dem Verschleiß. Wie lange das genau ist, hängt davon ab, wie Sie mit einer Sexpuppe umgehen. Bei unsachgemäßem, hartem oder anormalem Gebrauch nutzt sich eine Sexpuppe schneller ab. Umgekehrt gilt: Je vorsichtiger man mit einer Sexpuppe umgeht, desto länger hält sie.

Grad der Pflege
Die meisten Produkte müssen bei normalem Gebrauch gepflegt werden. Bei Sexpuppen ist dies nicht anders. Die Sexpuppen von Dutchdoll sind qualitativ hochwertig und können Schläge einstecken, müssen aber gut gepflegt werden. Je besser eine Sexpuppe gepflegt wird, desto länger hält eine Sexpuppe. Eine gute Pflege hat daher einen positiven Einfluss auf die Lebensdauer einer Sexpuppe. Umgekehrt wirken sich natürlich auch Umweltfaktoren, wie extreme Hitze und UV-Licht, auf die Lebensdauer einer Sexpuppe aus. Deshalb wird jede Puppe mit einem zusätzlichen Reinigungsset geliefert, um Ihre Puppe in gutem Zustand zu halten.

Gebrauchsschäden
Bei normalem Gebrauch kann eine Sexpuppe im Laufe der Zeit einige Verschleißerscheinungen aufweisen. Dazu gehören auch Schäden am TPE (Risse, Verfärbungen usw.). Die Lebensdauer einer Sexpuppe lässt sich durch die Reparatur dieser Schäden verlängern. Kleine Reparaturen an einer Sexpuppe können Sie ganz einfach selbst vornehmen. Dutchdoll freut sich, mit Ihnen über eine geeignete Lösung nachzudenken.